Mittwoch, 15. Februar 2017

Frühjahrsputz

Ich habe Sonnenweh. Die graue Suppe da draußen macht mich matschig und ich möchte endlich wieder grüne Knospen an den Bäumen sehen, auf meinem Balkon ein Bierchen trinken, während mich Sonnenstrahlen an der Nase kitzeln. Noch ist kein Frühling, aber ich habe schon mal vorgesorgt. Heute war großes Möbelrücken und Staubwischen im Schafsstall angesagt. Lediglich dem Weberknecht über meinem Bücherregal hab ich noch ein paar Weben gelassen, damit er sich auch weiter bei mir heimisch fühlt. Es ist Luft im Kleiderschrank, die Krümel unter meinem Sofa sind verschwunden und mein Schuhregal hat Nachwuchs bekommen, weshalb auch dort die Bretter mal gründlich gereinigt wurden. Meine Wohnung ist startklar. Ich bin es auch, denn ich war endlich mal wieder beim Friseur. Das Äußere stimmt also. Die nächste Erneuerung findet in meinem Berufsalltag statt. Ich habe einen neuen Arbeitsplatz. Juhuuuu!! Einen, der besser zu mir passt als der vorherige und ich bin voller Vorfreude auf diese Veränderung. Alles neu macht nicht nur der Mai, sondern auch das Schaf. Es wird alles gut, nicht bloß am Ende, sondern schon mittendrin.


Kommentare: